Das letzte Licht und den letzten Herbsttag ausgenutzt – Nina im Wald

Wenn aus Business Freundschaft wird. Nina, eine bezaubernde junge Frau, die gerne unser Haus und unsere Hunde sittet wenn wir auf Hochzeitsemotionen-Reportage-Tour sind wollten wir schon lange mal vor der Kamera haben. Ein Termin jagt den nächsten und so kam es, dass wir nur einen sehr späten Termin gemeinsam gefunden haben der bei uns dreien in die Kalender passte. Das das Tageslicht schon so früh sich verabschiedete war auch nicht ganz eingeplant. Egal, wir hatten Spaß mit Nina – der Frau mit den vielen Gesichtern.

Nicht nur unsere Hunde sind in Nina verliebt. Wir auch. Und unsere kleine Sofortbildkamera war auch dabei…

Es war spät, es war nur eine halbe Stunde, es war neblig, aber es war echt klasse! Danke liebe Nina!
Wir freuen uns schon auf das nächste mal…

Eure Langers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*